Angebot

Einzelarbeit

DU stehst mit DEINEM Anliegen im Mittelpunkt. Ich stelle dir einen geschützten Rahmen zur Verfügung, in dem du deinen individuellen Entwicklungsprozess vollziehen kannst – in deinem Tempo. Deine Ressourcen und Potenziale können sich frei entfalten und den Prozess bereichern. Was immer dich beschäftigt oder belastet, kannst du bei mir frei und offen ansprechen.

Gemeinsam erarbeiten wir stimmige Lösungen für dein individuelles Anliegen. Dabei begleite ich dich achtsam, offen und wertschätzend durch den Prozess – und mit einer gesunden Portion Humor. Vertrauen und Sicherheit sind wichtige Werte in meiner Arbeit, damit du dich ganz einlassen kannst. Ich arbeite ganzheitlich, indem ich dialogisch-systemische und körperorientierte Ansätze miteinander kombiniere – damit du eine tiefgehende Veränderung erreichen kannst.

Mögliche Anliegen…

in der Sexualität:

  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Vaginismus – Scheidenkrampf
  • Erektionsstörungen
  • Vorzeitiger Samenerguss
  • Orgasmusschwierigkeiten
    mehr

in der Beziehung:

  • Ehrliche und authentische Kommunikation
  • Konflikte konstruktiv lösen
  • Vertrauen und Verzeihen in Beziehungen
  • Selbstwert & Sinnfindung
    mehr

in der Trauma-Arbeit:

  • Ängste & Panikzustände
  • Erschöpfungszustände & Burn-out Prävention
  • Schlafstörungen
  • Chronische Schmerz- und Körperzustände – wie
    Verspannungen, Migräne, Reizdarm
    mehr
Einzelarbeit

Ablauf

Im Erstgespräch schilderst du, was dich beschäftigt und was du gerne verändern möchtest. Es ist wichtig, dass du von Anfang an das Gefühl hast, dass die Chemie zwischen uns stimmt und dass du dich öffnen und vertrauen kannst. Ist diese Voraussetzung gegeben, definieren wir einen Auftrag. Wir legen gemeinsam das Setting fest – das bedeutet, wir stimmen die Intervalle zwischen den Terminen ab und schauen, welche Methoden dich mit deinem Anliegen am besten ans Ziel bringen.

Die Einzelarbeit kann auch Online via Zoom durchgeführt werden.

Honorar

60 Minuten EUR 100
90 Minuten EUR 140
120 Minuten EUR 180

Für StudentInnen und einkommensschwache Personen biete ich Individuallösungen an. Sprich mich darauf an!

Termin anfragen

Paare und Familien

In der Paar- und Familienberatung arbeite ich mit Methoden aus

Beziehungscoaching & Lebensberatung
Sexualtherapie nach Sexocorporel

Du kannst gemeinsam mit deinem Partner oder deiner Partnerin ein Anliegen formulieren, um eure Beziehungsqualität zu erweitern. Ich stelle euch einen Raum zur Verfügung in dem ihr euch auf Augenhöhe begegnen, Beziehungsdynamiken erkennen und zu einer konstruktiven Lösung finden könnt. Wir stellen uns die Frage, was es braucht, um die Kommunikation zwischen euch zu stärken. Manchmal ist es auch sinnvoll, weitere Familienmitglieder einzubeziehen.

Mit Hilfe von Aufstellungen, Gesprächen, Übungen und Interventionen aus dem Beziehungscoaching arbeiten wir daran, eure Verbindung zu vertiefen, einen neuen Anfang zu ermöglichen oder eine friedliche Trennung zu begleiten. Ich begegne euch offen, wertschätzend und humorvoll in eurem Prozess – und manchmal auch wohlwollend konfrontativ.

Mögliche Anliegen…
  • Die Beziehung vertiefen und festigen
  • Eine gemeinsame Konfliktkultur entwickeln
  • Eine gemeinsame konstruktive Kommunikationsbasis finden
  • Verzeihen und Vertrauen in der Partnerschaft
  • Balance zwischen Nähe und Distanz in der Beziehung finden
  • Sexuelle Lust und Leidenschaft (wieder-)entdecken
  • Echte Intimität und Nähe in die Beziehung bringen
  • Resilienz – gemeinsam schwierigen Zeiten trotzen
  • Eifersucht – konstruktiv in die Beziehung integrieren
  • In liebevoller Verbindung bleiben trotz Trennung
  • Gestaltung von Beziehungsräumen jenseits der Monogamie (Polyamorie, etc.)
    mehr
Paare und Familien

Ablauf

Im Erstgespräch schildert ihr, was euch beschäftigt und was ihr gerne verändern möchtet. Es ist wichtig, dass ihr von Anfang an, das Gefühl habt, dass die Chemie zwischen uns stimmt und dass ich euch bei eurem Anliegen helfen kann. Ist diese Voraussetzung gegeben, definieren wir einen Auftrag. Wir legen gemeinsam das Setting fest – das bedeutet, wir stimmen die Intervalle zwischen den Beratungen ab und schauen, welche Methoden für euer Anliegen zielführend sind.

Die Paar- und Familienberatung kann auch Online via Zoom durchgeführt werden.

Honorar

90 Minuten EUR 150
120 Minuten EUR 190
Termin anfragen

Dialogisch-systemische Aufstellungen

Mit Hilfe von systemischen Aufstellungen kannst du wiederkehrende Muster in Beziehungen sichtbar und spürbar machen. Erstarrte Sichtweisen und Denkmuster, belastende Gedanken und Gefühle sowie hemmende Rollen, können sich auflösen und neu ordnen. So kannst du eine gute Verbindung zu dir selbst aufbauen, zu deiner Geschichte, zu deinem Partner und deinen Kindern.

In der Aufstellungsarbeit werden Situationen visuell und physisch dargestellt. Durch das Hineinfühlen in verschiedene Optionen kannst du einen Perspektivenwechsel vollziehen. Du bewertest Prozesse nicht nur kognitiv, sondern mit Hilfe deiner Körperwahrnehmungen auch auf emotionaler Ebene. Dadurch bekommst du ein tiefes Verständnis dafür, was wirklich gut für dich ist. Die Nutzung aller Sinne ist enorm kraftvoll und ermöglicht dir, Situationen in kurzer Zeit zu verändern und Entscheidungen bewusst zu treffen. Du erkennst neue Lösungswege und Handlungsmöglichkeiten.

Das dialogische Prinzip bedeutet, im lebendigen Kontakt mit allen Beteiligten zu sein. Gleichwertigkeit, Freiheit, Achtsamkeit und Präsenz sind die Grundpfeiler im gemeinsamen Prozess zwischen Begleiterin, KlientInnen und Gruppe.

Mögliche Anliegen…
  • Beziehungsdynamiken erkennen und verbessern
  • Konflikte innerhalb der Familie lösen
  • Hilfe bei der Entscheidungsfindung
  • Ausprobieren von Entscheidungsoptionen
  • Probleme in der Patchworkfamilie
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Berufliche Fragestellungen – Rollenverteilung, Teamkonstellationen, Konflikte mit Vorgesetzten, MitarbeiterInnen und KollegInnen
Dialogisch-systemische Aufstellungen

Ablauf

Aufstellungsräume dauern in der Regel ungefähr 6 bis 8 Stunden. Die Gruppe besteht aus 10 bis 15 Personen, die entweder ein eigenes Anliegen aufstellen oder als RepräsentantInnen teilnehmen. An einem Tag können ca. 3 bis 4 Personen ein eigenes Anliegen (privat oder beruflich) einbringen.

Vor dem Aufstellungstag ist für TeilnehmerInnen mit eigenem Anliegen ein Vorgespräch notwendig – insbesondere, wenn wir uns noch nicht persönlich kennen.

Als RepräsentantIn nimmst du verschiedene Rollen ein. Du hast dabei die Möglichkeit, die Aufstellungsarbeit kennenzulernen und profitierst im Rahmen deiner Selbsterfahrung.

Die Aufstellungstage finden regelmäßig in verschiedenen Seminarräumlichkeiten in Wien statt.

Du kannst dein Anliegen auch in einem eigens für DICH organisierten Termin MIT RepräsentantInnen aufstellen lassen. Sprich mich gerne darauf an!

Honorar

Aufstellung mit eigenem Anliegen EUR 200
Vorgespräch zzgl. EUR 70
Teilnahme als RepräsentantIn EUR 50

Du hast auch die Möglichkeit dein Anliegen ganz OHNE RepräsentantInnen aufzustellen, z.B. mit Hilfe von Bodenanker oder dem Systembrett. In diesem Fall gelten die Preise der Einzelarbeit.

Termin anfragen

Aktuelle Termine | Aufstellungen

05 Nov Sa

Supervision

Für Führungskräfte und MitarbeiterInnen

In der Supervision kannst du – unabhängig von Berufsgruppe und Hierarchieebene – aus der Metaperspektive einen Blick auf berufsbezogene Themen werfen, um mehr Arbeitszufriedenheit und/oder mehr berufliche Kompetenz zu erreichen.

Dieses Angebot biete ich zurzeit nur als Einzel-Supervision an.

Für Lebens- und SozialberaterInnen in Ausbildung

Als zertifizierte Lehr-Supervisorin biete ich Supervision für Lebens- und SozialberaterInnen in Ausbildung an. Damit kannst du die im Curriculum vorgesehenen 100 nachgewiesenen Supervisionseinheiten (Einzel- und Gruppensupervision), davon mindestens 10 Einzelsupervisionseinheiten, in meiner Praxis absolvieren.

Mögliche Anliegen…
  • Reflexion des Arbeitsalltages
  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit
  • Analyse von Problemstellungen
  • Reflexion von Konfliktverhalten
  • Verschiedene Perspektiven einnehmen
  • Schwierige Entscheidungen kompetent treffen
Mögliche Anliegen…
  • Reflexion von KlientInnen-Fällen
  • Klärung des Rollenverständnisses
  • Erweiterung des Methodenkoffers
  • Reflexion der Gesprächsführung
  • Erkennen der eigenen Grenzen
  • Ausbildungsfragen
Supervision

Ablauf

Für Führungskräfte und MitarbeiterInnen: Im Erstgespräch klären wir dein Anliegen im beruflichen Kontext und halten fest, wobei ich dich unterstützen soll. Wenn die Chemie zwischen uns stimmig ist, dann schließen wir ein Arbeitsbündnis. Du bringst den Arbeitsauftrag ein und ich führe dich, mit den für dich zielführendsten Methoden, durch den Supervisionsprozess.

Für Lebens- und SozialberaterInnen in Ausbildung: In den Supervisionsstunden reflektieren wir eingebrachte KlientInnen-Fälle, erweitern deine Beratungskompetenzen und beantworten gemeinsam Fragen rund um die Ausbildung.

Die Supervisionen können auch Online via Zoom durchgeführt werden.

Honorar

Einzel-Supervision für Führungskräfte und MitarbeiterInnen 50 Minuten EUR 110
Einzel-Supervision für Lebens- und SozialberaterInnen in Ausbildung 50 Minuten EUR 85
Gruppen-Supervision für Lebens- und SozialberaterInnen in Ausbildung 50 Minuten EUR 20
Termin anfragen

Aktuelle Termine | Gruppensupervision