„Wenn Menschen liebevoll mit uns sind,
kommen unsere Ängste und Verletzungen hoch.“

Dami Charf

Beziehungscoaching – systemisch, ganzheitlich, individuell

Dein Raum zur Entwicklung von bewussten und lebendigen Beziehungen.

Termin anfragen

Beziehungen

„Wenn Menschen liebevoll mit uns sind, kommen unsere Ängste und Verletzungen hoch.“

Dami Charf

Beziehungen

Beziehungscoaching – systemisch, ganzheitlich, individuell

Dein Raum zur Entwicklung von bewussten und lebendigen Beziehungen.

Termin anfragen

Beziehungen sind die Quellen unseres Lebens. Sie prägen uns von frühester Kindheit an. Sie lassen uns mit- und aneinander wachsen. Glücklich in Beziehung zu sein, heißt in erster Linie authentisch und bewusst in Verbindung zu sein – mit uns selbst, zu unserem Partner, zu unseren Eltern und Freunden. Glückliche  Beziehungen leben davon, dass wir uns offen und authentisch aufeinander einlassen – nur so kann echte Begegnung entstehen, die uns erfüllt und wachsen lässt.

Bewusste Beziehungen entstehen aber nicht einfach so. Das Schöne ist, du kannst sie entwickeln, indem du dir deine Verletzungen aus der Vergangenheit bewusst machst, sie positiv integrierst und dir, gemeinsam mit deinem Partner, in der Gegenwart eine neue Realität erschaffst.

Ich begleite dich als Einzelperson oder euch als Paar bzw. Familie auf dieser wunderbaren Entdeckungsreise zu Beziehungen, die dich wirklich erfüllen.

Bewusste Beziehungen bieten Raum für…

  • Freiheit & Verbundenheit

  • Abenteuer & Sicherheit

  • Individualität & Gemeinsamkeit

Häufige Anliegen…
  • Du möchtest deine Beziehung vertiefen und festigen?

  • Du möchtest ehrlich und authentisch mit deinem Partner, deinen Eltern und/oder Freunden kommunizieren?

  • Du möchtest deine Konflikte konstruktiv und auf Augenhöhe lösen?

  • Du möchtest in deiner Beziehung eine Balance zwischen Nähe und Distanz finden?

  • Du möchtest echte Intimität und Nähe in die Beziehung bringen?

  • Du möchtest deine Eifersucht konstruktiv in die Beziehung integrieren?

  • Ihr wollt getrennte Wege gehen und dennoch in liebevoller Verbindung bleiben?

  • Ihr probiert euch in einem neuen Beziehungsmodell aus, jenseits von Monogamie (wie Polyamorie, offene Beziehung) und kämpft mit der einen oder anderen Herausforderung?

Beziehungscoaching hilft dir…
  • dich bewusst für eine Beziehung und die gemeinsame Weiterentwicklung zu entscheiden.

  • dich auf das gemeinsame Wachstum einzulassen und dabei deine Bedürfnisse nicht aus den Augen zu verlieren.

  • deinem Partner, deinen Eltern und/oder Freunden auf Augenhöhe zu begegnen und zu kommunizieren.

  • Konflikte konstruktiv lösen zu können.

  • deine Wünsche, Bedürfnisse und Ängste klar und authentisch auszusprechen.

  • deine Gefühle und Emotionen zu zeigen – auch die, die du gelernt hast zu unterdrücken.

  • immer wiederkehrende Handlungsmuster und destruktive Verhaltensweisen zu verändern.

Das Besondere an meiner Arbeitsweise

Mein Blick ist immer ganzheitlich, systemisch und individuell auf dich/euch ausgerichtet. Wir arbeiten nicht nur mit dem Kopf, sondern beziehen den ganzen Körper ein. Der Körper speichert im Lauf deines Lebens jede Erfahrung, jedes Erlebnis und jede Verletzung ab – er kennt die Antwort meist schon, noch bevor es dein Geist erfasst hat. Wir schauen uns auch dein soziales Umfeld an, also das System – ohne, dass betreffende Personen anwesend sein müssen. Es ist mir wichtig, dich in deiner Individualität und ohne Bewertung wahrzunehmen.

Ich sehe Konflikte nicht als Störungen an, sondern als Wachstumsfelder. Jeder Konflikt bietet dir eine Möglichkeit, mehr über dich und dein Gegenüber zu erfahren. Auch wenn Konflikte oft schmerzhaft und energieraubend sind, gehören sie zu einer Beziehung dazu. Sie lassen dich hinschauen, wo es Veränderungspotenzial gibt – und genau da setzen wir an.

Im Beziehungscoaching sehe ich mich als Impulsgeberin und begleite den Prozess achtsam, wertschätzend und manchmal auch wohlwollend konfrontativ. Gemeinsam schauen wir mittels Gesprächen und passender Übungen, was es braucht, damit du im Einklang mit deiner Innenwelt bist UND gleichzeitig in guter Verbindung zu deinem Partner stehst.

Mit der Hilfe von Aufstellungsarbeit lassen sich Beziehungsdynamiken aufdecken, die dir neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und zu einer tieferen und bewussteren Beziehung führen können.

Ich kombiniere die Methoden aus dem Beziehungscoaching, mit Elementen aus der Traumatherapie (Somatic Experiencing®) und bei sexuellen Themen mit Methoden aus der Sexologie nach Sexocorporel.

Beziehungen
„Emotional nahe Beziehungen haben enormes Konfliktpotenzial – sie triggern und fordern uns – und sind gleichzeitig unsere größten Wachstumsförderer.“